Tourismusgipfel Hohe Mut: Empfehlungen in Social Networks gewinnen enorme Bedeutung

Wirtschafts- und Branchengrößen wie ÖW-Chefin Petra Stolba, der internationale Spitzenmanager Boris Nemšić und ÖHV-Präsident Sepp Schellhorn lieferten sich am Freitag, 19. November, einen spannenden Schlagabtausch über „Vertrieb.Macht.Gewinn“ und neue Verkaufs- und Kommunikationskanäle direkt zu den Kunden. ÖHV-Präsident Sepp Schellhorn präsentierte dazu auch eine aktuelle Branchenstudie.

Advertisements

Tourismusstimme der Woche: Lukas Scheiber

Wie gelingt es einem Hotelier in einer ausgewiesenen Winterdestination auf knapp 2.000 Meter(n) Seehöhe im hinteren Ötztal/Tirol ausgerechnet im Sommer sehr erfolgreich zu werden? Zu Gast in der Reihe „Tourismusstimme der Woche“ ist Lukas Scheiber, Eigentümer des ****Traditionshauses „Edelweiss & Gurgl“ in Obergurgl. Nach Jahren der Unsicherheit und vielen Fragen rund um möglicherweise erfolgreiche Sommer-Konzepte, entschied sich Scheiber für einen selbstbewussten Neustart. Heute erzielt er auch im Sommer eine vergleichsweise erstaunlich hohe Auslastung und sieht sich in seinem Weg bestätigt: „Wir bieten unseren Gästen nun genau das an, was wir wirklich haben. Keine Phantasien, sondern die Einmaligkeit unserer hochalpinen Lage. So haben wir Schritt für Schritt unsere Anziehungskraft für Familien, Genussurlauber und Naturliebhaber ausgebaut.“ Eine klare Absage erteilt Scheiber jenen Hoteliers, die ihre Zimmer unter Deckungsbeitrag verkaufen: „Schleuderpreise, mit denen um die Gunst des Gastes geworben wird, können langfristig nicht die Lösung sein und vermindern gleichzeitig jeglichen Authentizitätsanspruch.“ Dass in der Branche im Sommer immer wieder unter dem Preis verkauft wird, sei hinlänglich bekannt. „Bedenklich ist, dass sich diese Spirale nun auch schon im Winter in den touristischen Zentren des Landes zu drehen beginnt“. Und auch beim Verkauf und Vertrieb seiner Angebote hat Scheiber eine eindeutige Meinung und hält nichts von Preisaktionen auf den unterschiedlichsten Buchungsplattformen: „Wir stehen für eine klare Preisstrategie ohne Sonderaktionen oder Rabatte, wir versorgen keine fremden Verkaufskanäle. Das „Edelweiss & Gurgl“ kann man auf keiner Buchungsplattform buchen. Wir setzen auf Handschlagqualität und fallen langjährigen Partnern nicht mit Internet-Sonderaktionen in den Rücken. Wir halten das für unseriös und sehr gefährlich!“

Quelle: pressezone.tv