Der Achensee 5-Gipfel-Klettersteig

Im Rofangebirge am Achensee hat das Klettersteiggehen mit dem „Achensee 5-Gipfel-Klettersteig“ eine neue Dimension angenommen. Der zwei Kilometer lange Steig gehört zu den längsten Klettersteigen im Alpenraum und lässt Einsteiger wie Profis nicht zu kurz kommen.

Fünf Sektionen mit fünf unterschiedlichen Schwierigkeiten
Das Besondere am neuen Klettersteig, der durch das gesamte Rofangebirge führt, ist die Möglichkeit für jeden Kletterer vor und nach einem der Gipfel die Tour zu unterbrechen bzw. abzubrechen. Einsteiger und Klettersteig-Neulinge müssen somit nicht zwingend die zwei Kilometer Kletterlänge und damit eine Gesamtüberschreitung hinter sich bringen, sondern können auch gemütlich einen einzelnen Gipfel als ihr Ziel auserwählen.

Der Klettersteig führt, wie es der Name schon sagt, über fünf Gipfel des Rofangebirges. Der Einstieg zur ersten Sektion liegt gleich hinter der Bergstation der Rofanseilbahn und der Erfurter Hütte an der Haidachstellwand. Hier führt der Klettersteig durch leichteres Gelände und ist damit auch für Kinder geeignet. Nach der Haidachstellwand geht es für alle, die den nächsten Gipfel in Angriff nehmen wollen, in Richtung Rosskopf.
Dort wartet ein dolomitenähnlicher Steig mit herrlichen Edelweißnestern auf die begeisterten Kletterer. Die letzten drei Sektionen führen über die Seekarlspitze und das Spieljoch schließlich auf den höchsten Gipfel des Rofan, den Hochiss. Diese Sektionen bestechen durch die herrliche Aussicht und das Panorama über alle Gipfel des Rofan bis hinunter zum Achensee und dem angrenzenden Karwendelgebirge. Der letzte Aufstieg auf den Hochiss fordert nochmal alle Muskelkraft, bevor genüsslich die verdiente Gipfeljause verspeist werden kann.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter tourismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s