Erste Sparkassen Skicup 2012

Anfang März fand in Seefeld der „Erste Sparkassen Skicup“ statt. Mitarbeiter der Erste Group und der Sparkassen aus Österreich, Tschechien, Rumänien und Serbien sowie von der Südtiroler Sparkasse folgten der Einladung der Tiroler Sparkasse. Dabei machten die Sportler, allen voran Erste Group-Chef Andreas Treichl, durchwegs eine gute Figur auf Skiern, Snowboards und in der Loipe. Den Höhepunkt bildete die große „Skicup-Night“ in der WM-Halle in Seefeld.

Von 2. bis 4. März 2012 lud Tiroler Sparkasse-Vorstandsvorsitzender Hans Unterdorfer die internationalen Kollegen der Erste Group zum „Erste Sparkassen Skicup“ nach Seefeld. Der Andrang war groß, rund 400 Sparkassenmitarbeiter aus Österreich, Tschechien, Rumänien und Serbien sowie aus Südtirol folgten der Einladung nach Tirol. Die Gastgeber stellten ein abwechslungsreiches Programm zusammen, das vom Biathlon-Schnupperbewerb bis hin zum Ski- und Snowboard-Riesentorlauf reichte. Auch Genießer kamen auf ihre Rechnung, etwa beim geselligen Get-together am Freitagabend. Das ließ sich selbst Erste Group-Chef Andreas Treichl nicht entgehen, der sich von der Tiroler Gastlichkeit begeistert zeigte: „Die Kollegen der Tiroler Sparkasse haben bewiesen, dass das Zwischenmenschliche in unserer Unternehmensgruppe sowohl im Geschäftsalltag, als auch intern groß geschrieben wird.“

Den Höhepunkt des Wintersportwochenendes bildete die „Skicup-Night“, in deren feierlichen Rahmen auch die Preise für die Siegerinnen und Sieger der Wettbewerbe vergeben wurde. Die Siegerehrungen nahm unter anderem der Vorstandsvorsitzende der Tiroler Sparkasse, Hans Unterdorfer vor, der sich vor allem über die Erfolge seines Teams freute: „Natürlich gönnen wir unseren internationalen Kolleginnen und Kollegen der Erste Group jede Medaille, aber als Hausherren und Tiroler stehen wir auch ein wenig unter Zugzwang, unser angeborenes Wintersporttalent unter Beweis zu stellen.“ Zumindest in Sachen Feiern, so Unterdorfer, hätten die Tiroler nun einiges vorgelegt.

Im Rahmen der „Skicup-Night“ mischten sich zudem zahlreiche namhafte Gäste unter die Teilnehmer. Darunter u.a. der Präsident des österreichischen Sparkassenverbandes Christian Aichinger sowie ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel, die beim Skirennen als Vorläufer die perfekte Spur für die Athleten gezogen hatten.

Gleichermaßen souverän wie charmant führten Ö3 DJ Olivia Peter und Ski-Ass Stephan Görgl durch den stimmungsvollen Abend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s