Tourismusstimme der Woche: Norbert Kettner

Wien Tourismus präsentierte auf der ITB in Berlin seine neue Marketingstrategie für die Segmente Gay-&-Lesbian. Damit soll die Marke Wien noch stärker als exklusives, weltoffenes Topreiseziel für Schwule und Lesben positioniert werden. Wien Tourismus Chef Norbert Kettner stand damit am Eröffnungstag der ITB im Rampenlicht der nationalen wir internationalen Medien. Dies sei auch ein klares Signal, dass dieses Thema in Wien und Österreich in der Mitte der Gesellschaft angekommen sei, so Kettner im Interview in Berlin. Im Hintergrundgespräch „Tourismusstimme der Woche“ skizziert Kettner auch Entwicklungen und Strategien, die Wien 2012 die beste Tourismusbilanz der Geschichte bescherten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s